Kalander

Kalandrieren in höchster Präzision

Ob Gummi oder Kunststoff  – wir haben nicht nur den passenden Kalander, sondern sogar die ganze Kalanderlinie für Sie!

 

Beinahe jede Art von Thermoplasten kann kalandriert werden. Die einzige Voraussetzung ist, dass das verwendete Material eine hohe Viskosität ausweist. Wir entwickeln und bauen 2-, 3- und 4-Walzenkalander vorkonfektioniert oder nach Ihren Anforderungen.

Die verbauten Walzen haben verschleißfeste Oberflächen, sind biegefest und druckbeständig um den hohen Anforderungen der Materialien gerecht zu werden.

Zusätzlich können die Walzen Heizen oder Kühlen um Ihre Werkstoffe perfekt zu temperieren.

Kalander-Anlagentechnik

Die Kalander-Anlagentechnik zeichnet sich aus durch:

 

  • bewährte Maschinenbautechnik, insbesondere Walzenkonstruktion, variable Verknetung der Einzelausrüstungen, sowie zahlreiche Bedienstellen
  • zum Warenbahn einzeichnen lässt sich je nach dem Kalander die zweite Walze ausheben
  • ausgewählte mikroprozessorgeregelte Antriebstechnik
  • optimale Heißwassertechnik
  • angepasste, Steuerungstechnik zur Regelung der Walzengeschwindigkeiten, Walzentemperaturen, Foliendicke, -breite und -länge pro Rolle
  • umfangreiche Prozessdatenüberwachung

Optional bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Walzenschränkung
  • Walzenlagerspielausgleich-Vorrichtungen
  • Gegenbiegevorrichtungen
  • Bombierte Walzen

 

platzsparend – sicher – kosteneffizient

ERMAFA Maschinen werden genau auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten.

Kommen Sie gerne auf uns zu!

 

Kalander

Ihr Ansprechpartner

Dipl. Ing. Daniel Köppert

Leiter Konstruktion

Telefon:(+49) 0371 334 281 154

E-Mail: d.koeppert@ersoma.de