Reaktruder

Reaktruder für sortenreines Recycling

Gummimehl von höchster Qualität

In Produktion und Verarbeitung von Elastomeren bleiben oft kleine bis mittelgroße Reststücke übrig, die keine weitere Verwendung im Produktionsprozess finden und final entsorgt werden müssen.

Um diese wertvollen Rohstoffe dem Wirtschafts- bzw. Produktionskreislauf wieder zuführen zu können, haben wir eine Recycling Technologie entwickelt, die mittels hoher Scherkräfte das verbliebene Material zerkleinert und in feines Gummimehl verwandelt. Dieses feine Pulver ist von hoher Qualität und kann der Ausgangsmischung wieder zugeführt werden.

Nahezu das gesamte Spektrum technischer Elastomere kann verarbeitet werden (FKM, EPDM, (H) NBR, AEM). Mittels dieser Technologie sorgen Sie gerade bei steigenden Rohstoffpreisen für eine effiziente Nutzung des eingekauften Materials.

Technische Details:

  • Verarbeitung Materialmengen von bis zu 200kg/h
  • Korngröße bis unter 400μm
  • große, spezifische Oberfläche
  • optimale Covulkanisation mit der Ausgangsmischung
  • Überkorn wird automatisch zurückgeführt und erneut gemahlen
  • Verschleißgeschützte Zonen
  • Substitution von bis zu 30% an Neuware ohne Qualitätsverlust
Reaktruder Ermafa

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.(FH) Jens Liefeld

Verkaufsleiter

Telefon:(+49) 0371 334 281 153

E-Mail: j.liefeld@ersoma.de